Offizielle Eröffnung des Apartments der Zukunft

Suchvorschläge

Freitag, 26. Januar 2018

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ – Antoine de Saint-Exupery

Mit dem Apartment der Zukunft haben wir die Idee, den dynamischen Serviced-Apartment-Markt mitzugestalten und dessen Zukunft zu ebnen, realisiert. Die Vision, ein Apartment zu schaffen, dass schon heute die Bedürfnisse der Reisenden von morgen kennt, entstand bereits auf unserer Fachtagung SO!APART 2015. Jetzt, zwei Jahre später, haben wir in Unna bei Dortmund unseren Ideen Flügel gegeben und zwei Apartments in Form eines Showrooms am 25. Januar 2018 eröffnet. Mehr als 120 Gäste konnten erleben, wie sich Wohnen auf Zeit in den nächsten Jahren gestalten kann. Die beiden Apartments, davon ein Studio mit 28 m² und ein One Bedroom Apartment mit 42 m², sind das Herzstück der Apartment.Base 4.0, die rund um das Projekt entstanden ist und zusätzlich Beispiele für studentisches Wohnen und weitere Serviced Apartments präsentiert.

Die Projektpartner Jörg Schönfeld (G&S Planwerk) , Anett Gregorius (Apartmentservice), Corinna Kretschmar-Joehnk (Joi-Desgin) und Daniel Zauner (iHaus) eröffneten gemeinsam das Apartment der Zukunft und die Apartment.Base4.0 für die Öffentlichkeit. Temporäre Wohnformen, so erläuterte Anett Gregorius zu Beginn der Veranstaltung, gewinnen mit hohem Tempo an Bedeutung und werden in allen Phasen des Lebens für unterschiedlichste Bedürfnisse und Zielgruppen benötigt. Dass der Bedarf exponentiell ansteigt, belegen die Ergebnisse unseres Marktreports 2017. Die besondere Erkenntnis der Veranstaltung: Wir alle können den Markt mitgestalten und durch Synergien in der Branche die besten Lösungen für den Gast von morgen entwickeln.

Wie man die Bedürfnisse der Zukunft schon heute umsetzt, veranschaulichen die Einheiten in der Apartment.Base 4.0.

Die Resonanz der Besucher bei der Besichtigung der Apartments, die neben modernen Smart-Home-Lösungen auch innovative Materialien und clevere Raumkonzepte zeigen, hätte nicht positiver sein können.

Ein fulminanter Auftakt für das Projekt, das in den nächsten zwei Jahren in der Apartment.Base 4.0 in Unna besichtigt werden kann. Für Interessierte Besucher steht der Showroom rund um die Uhr offen – natürlich per digitalem Zugang.

Adresse Showroom Apartment der Zukunft
Heinrich-Hertz-Straße 3
59423 Unna

Bei Interesse an einem Vor-Ort-Termin kontaktieren Sie bitte:
Apartmentservice
Heidi Becker
T.: +49 (0) 30 – 96 06 09 49 -12
heidi.beckerapartmentservicede

Herzlichen Dank an unsere Projektpartner für die wunderbare Zusammenarbeit und diejenigen, die uns bei der Umsetzung großartig unterstützt haben!

 

Diese Partner unterstützen das Projekt finanziell:

Admiral, Brillux, Brumberg, BSH, Clage, Elting, Gerflor, GES Services.pl, GH Möbel, Gira, Hinsenkamp, HSK, Keramundo, Keuco, KYOTO, Laufen, Miele, Prüm, Resopal, röhr, Tarkett, TECE

Wir bedanken ebenso herzlich bei allen Unternehmen, die das Projekt durch ein großzügiges Produkt-Sponsoring bereichert haben:

Admonter, Artemide, Baulmann, Brillux, Brokis, Clage, De Ploeg, Decafé, DG-Project Service, Englisch Dekor, Elting, Gerflor, Häfele, Hagola, Homapal, Hornschuch, Keramundo, Kunst Raum Konzepte, Kvadrat, Marca Corona, Meisterwerke, Miele, Mosa, Occhio, Rebel Walls, Rosskopf und Partner, Geberit, Exquisit, Altrogge und Meyer, Desso, Röhr, Dölken, Küberit, Kyoto, Schauenburg, STO