FAQ – SO!APART-Awards

Suchvorschläge

Donnerstag, 26. Mai 2016

Wir haben Ihre häufigsten Fragen zu den SO!APART-Awards aufgenommen und beantworten sie hier noch einmal zusammengefasst.

Warum soll ich mich bewerben?

Die SO!APART-Awards zeichnen die besten Serviced-Apartmenthäuser in Deutschland aus und blicken mit dem SO!APART-Award „international“ auch über die Landesgrenzen hinaus. Sie sind „Leistungsschau“ und Präsentationsplattform, die über die Einbindung in die Fachtagung SO!APART in der Branche, von Experten, Betreibern und Investoren wahrgenommen werden und in der Presse Verbreitung finden. Außerdem sind sie eine Bestätigung Ihrer Arbeit, die sie auch für Ihre Marketingaktivitäten nutzen können. Über die Teilnahme an den Publikumskategorien können Sie Ihre Gäste einbinden und auf Ihr Haus aufmerksam machen.

Was muss ich einreichen?

1. Bewerbungstext mit ca. 200 Wörtern in Deutsch und Englisch: In diesem Text beschreiben Sie Ihr Haus und stellen dar, warum Ihr Haus einen Award verdient hat.

2. Vier Fotos von Ihrem Haus bzw. Ihren Apartments.

3. Drei Schlagwörter in Deutsch und Englisch: Die Schlagwörter bringen auf den Punkt, was ihr Haus auszeichnet.

4. Ausgefülltes Fact Sheet: Im Fact Sheet werden die harten Fakten anhand eines Fragebogens abgefragt, z.B. wie ist die Verkehrsanbindung, wie sind Haus und Apartments gestaltet, wie ist der Service im Haus aufgestellt?

5. Beschreibung Ihres Betriebskonzepts: Hier nehmen Sie Bezug auf Zielgruppe(n), Vertriebsstrategie, Service-Konzept, Personalstrategie, Zukunftspläne und Ihr Alleinstellungsmerkmal.

6. Die Kür: Die „Kür“ ist freiwillig und fällt so individuell aus wie Ihr Haus, denn sie setzt dieses und Ihr Team so in Szene, wie Sie es wollen. Bewerbungstext, Fotos und Schlagwörter werden auch verwendet, um die in den Jury-Kategorien nominierten Häuser online zu präsentieren und die in den Publikumskategorien teilnehmenden Häuser vorzustellen.

Was ist dieses „Betriebskonzept“?

Das Betriebskonzept wird 2016 erstmals abgefragt. Es bietet die Chance, auf maximal 4 Seiten die Idee des Hauses zu erklären. Es erläutert – soweit möglich – die Unternehmensphilosophie in Bezug auf Zielgruppe, Vertriebsstrategie, Service-Konzept, Personalstrategie und umreißt Zukunftspläne und Ihr Alleinstellungsmerkmal. Warum tun Sie was und warum? Die Jury hat dadurch die Möglichkeit, Ihr Haus besser kennenzulernen und den Blick auf die Dinge zu lenken, die Ihnen bei Ihrem Haus wichtig sind.

Wie lange brauche ich für die Bewerbung?

Diese Frage ist leider nicht einfach zu beantworten. Das Zusammenstellen der Fotos, Schlagwörter und das Ausfüllen des Fact Sheets lassen sich recht schnell erledigen und auch der Bewerbungstext wird sicher flott von der Hand gehen, da Sie am besten wissen, was Ihr Haus besonders macht. Für das Betriebskonzept und auch die Kür wird der zeitliche Aufwand unterschiedlich groß sein, je nachdem was und wie Sie es darlegen wollen.

Wir eröffnen erst 2016 – ist es sinnvoll, sich jetzt schon zu bewerben?

Wenn Ihr Haus vor dem Bewerbungsende am 10. Juni 2016 eröffnet, ist die Antwort ja. Es können sich alle Häuser bewerben, die 2015 und 2016 idealerweise vor dem 10. Juni 2016 eröffnet haben.Für diese neueröffneten Häuser in Deutschland steht die die Kategorie „neu besonders“ zu Verfügung. Internationale Häuser können sich in der Kategorie „international“ bewerben. Eröffnet Ihr Haus nach dem 10. Juni 2016, können Sie im nächsten Jahr Ihre Bewerbung für „neu und besonders“ bzw. „international“ einreichen.

Wir haben doch sowieso keine Chance, oder?

Doch haben Sie! Denn selbst wenn Sie nicht in einer der Jury-Kategorien nominiert werden, können Sie in den beiden Publikumskategorien punkten – ohne dass Sie sich gesondert dafür bewerben müssen. Denn hier entscheidet nicht die Jury, wer gewinnt, sondern Ihre „Fans“. Ihre Gäste, Freunde und Besucher stimmen in einem Online-Voting ab. Hier bestimmen also die, die die Häuser am besten kennen, wer in den Kategorien „das beliebteste Kleine“ und „das beliebteste Große“ gewinnt.

Wann werden die SO!APART-Awards verliehen?

Die SO!APART-Awards werden am Abend des 17. Novembers 2016 vor ca. 200 Gästen in Berlin verliehen. Die Verleihung ist gleichzeitig der Höhepunkt der Fachtagung für Serviced Apartments SO!APART, die am 17. und 18. November Fachbesucher, Betreiber und Investoren einlädt, sich über die neusten Entwicklungen im Serviced-Apartment-Sektor auszutauschen.

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!