„Ein Segment in aller Munde“ – Workshop zum Thema Serviced Apartments

Suchvorschläge

Montag, 7. September 2015

Am 13.Oktober 2015 findet in Berlin ein weiteres Mal einer der begehrten Workshops zum Thema Serviced Apartments statt. Unterschiede der Branche, Buchungsmöglichkeiten und die häufigsten Irrtümer des Segments werden für alle, die mit Planung, Buchung und Einkauf von mittel- und langfristigen Aufenthalten konfrontiert sind, ausführlich beleuchtet.

Im Vordergrund des Workshops steht der Austausch zwischen den Kennern der Branche und der wichtigsten Zielgruppe der Serviced Apartments. Denn Travel Manager, Einkäufer und Mitarbeiter des HR-Bereichs setzen sich täglich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Hotellerie auseinander. Im Rahmen eines Business-Frühstücks sind die Teilnehmer eingeladen, neue Konzepte der Apartmentbranche kennenzulernen und im gemeinsamen Austausch verschiedene Fragen zu klären.

Neben den prägnanten Unterschieden zwischen klassischer Hotellerie und Serviced Apartments werden auch die verschiedenen Vor- und Nachteile näher erläutert. Zudem ist die Frage nach Preisstaffelungen und welche Rolle dabei das klassische Yielding spielt ebenso wichtig, wie die Frage, wo Serviced Apartments gebucht werden können und wie diese in die Reiserichtlinien der Firmen integriert werden können.

Ziel des Workshops ist es, Licht in das Dunkel der Apartmentwelt zu bringen und den Workshop-Teilnehmern einen Überblick über das Segment und dessen Potential zu verschaffen. Melden Sie sich noch bis zum 29. September 2015 für unseren Workshop in Berlin im Hotel AMANO an! Das detaillierte Programm des Workshops und das Anmeldeformular finden Sie hier.