Das Nest des Flamingos - Branchen-Pitch für innovative Produkte auf der SO!APART

Suchvorschläge

Freitag, 22. September 2017

SO!APART, Branchen-Pitch, Das Nest des Flamingos

Das Nest des Flamingos

Branchen-Pitch für innovative Produkte
auf der SO!APART
Branchentreffen der Serviced-Apartment-Welt
23. November 2017, Berlin

Spätestens seit der SO!APART 2016 wissen wir, der Serviced-Apartment-Sektor sollte wie ein Flamingo sein: einzigartig, innovativ und modern! Der Innovationsexperte Gerriet Danz hatte in seiner Keynote über die Expedition Innovation verdeutlicht, dass die Alternative ein riesiger Dinosaurier ist, der die Weiterentwicklung verschlafen hat.

Serviced Apartments sind ein entwicklungsstarker Teilbereich der Hotellerie, der seinen Gästen eine attraktive Kombination aus Wohnung und Hotel bietet, indem eine voll ausgestattete Küche oder Kitchenette und hotelähnliche Dienstleistungen zur Verfügung stehen. Bis 2019 ist mit einem Marktwachstum von rund 40 Prozent zu rechnen. In der aktuellen Studie des Apartmentservice gibt rund jeder zweite Betreiber an, sein Angebot in den nächsten Jahren erweitern zu wollen. Dabei möchten rund 33 Prozent ein oder mehrere neue Objekte eröffnen und weitere 13 Prozent planen, zusätzliche Einheiten zu schaffen.

 

DAS NEST DES FLAMINGOS –  darum geht es:

In Anlehnung an das TV-Format „Die Höhle der Löwen“ stellen beim NEST DES FLAMINGOS junge Unternehmen ihre Ideen für das Segment vor und nutzen die Möglichkeit, diese vor den Entscheidungsträgern zu präsentieren und direktes Feedback zu erhalten.

Ein Gewinn auch für deren Seite: Denn wer gemäß dem Leitthema der diesjährigen SO!APART Werte schaffen und erhalten möchte, sollte auch Innovationen wahr- und aufnehmen, wenn sie das Potenzial haben, die Weiterentwicklung des temporären Wohnens  zu fördern.

Konzept
In einem 60-minütigen Slot präsentieren Sie sich mit Ihrer innovativen Idee für das Segment. Im Anschluss stehen Sie Jury und Publikum Rede und Antwort.  Nach allen Präsentationen wird entschieden: Wem spricht das Fachpublikum den ersten Platz zu und wen sehen die einzelnen Jurymitglieder vorne?

Was es Ihnen bringt
Es ist die einmalige Chance, sich vor einem Fachpublikum bestehend aus Entscheidern, Dienstleister und Experten zu präsentieren, eine direkte Rückmeldung zu bekommen und so auszutesten, wie die Chancen für das eigene Produkt in diesem interessanten Wachstumsmarkt sind – also: Werbung für Ihr Produkt, Erweiterung des Netzwerks & wertvolles Feedback der Zielgruppe!

 

On top sind an die Wahl des Fachpublikums und der Jury Preise gebunden, die den jeweils gewählten Favoriten bei der Platzierung seiner Idee im Serviced-Apartment-Segment unterstützen:

Publikums-Voting
Das Publikums-Voting entscheidet über einen Platz in der fachbegleitenden Ausstellung auf der SO!APART 2018  inklusive der Teilnahme an der Konferenz

Entscheidung der Jury
Sylvie Konzack, Chefredakteurin der first class, veröffentlicht einen Beitrag über ihren Favoriten in der Zeitschrift first class

Jörg Schönfeld, Geschäftsführer der G&S planwerk GmbH, entscheidet als Vertreter des „Apartments der Zukunft“ mit seinem Votum über die Einbindung in das Projekt*

Georgios Ganitis, Regional General Manager – Europe Adina Apartment Hotels, verbindet mit seiner Entscheidung den Einsatz seiner favorisierten Innovation in einem Adina Apartment Hotel**               

* Wir stellen die Werbefläche und die Vermarktung der Initiative zur Verfügung, Sie bringen Ihr Produkt mit.

** Abhängig von der Art des Produktes, Details werden besprochen.

 

Die harten Fakten:

Rahmen
DAS NEST DES FLAMINGOS ist Bestandteil des Tagungsprogramms des Branchentreffens  SO!APART, welches am 22. und 23. November 2017 im H4 Hotel Berlin Alexanderplatz in Berlin stattfindet.

Wann und wo
23. November 2017 in der Zeit von 9.30 bis 10.30 Uhr im Plenum der SO!APART

Ablauf im Detail
Wir laden drei Unternehmen ein, ihr Produkt in jeweils 10 Minuten vorzustellen. Danach können Plenum und Juroren Fragen stellen. Nach allen Präsentationen entscheiden sich Publikum und jedes der Jurymitglieder, wer ihr persönlicher Favorit ist und sich über die jeweiligen Preise freuen darf.

 

Wen wir suchen:           

Serviced Apartments sind mehr als ein Hotelzimmer mit Kochgelegenheit, sie bieten ein Zuhause auf Zeit. Dies tun sie in ganz unterschiedlicher Weise: Manche bieten hotelähnlichen Service, andere nur punktuelle Dienstleistungen an. Es gibt Kettenanbieter, aber auch große und kleine ganz individuelle Häuser. Gerade sind Gemeinschaftsflächen und „Mikroapartments“ wichtige Themen.

So vielseitig, wie sich das Segment darstellt, so unterschiedlich können auch die vorgestellten Produkte sein!

Wir suchen junge Gründer oder Unternehmen, die überzeugt von ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung sind, einen Mehrwert für das Segment der Serviced Apartments sehen und Lust haben, sich beim NEST DES FLAMINGOS zu präsentierten.

 

Und nun?                          

Sie haben Interesse, dann lassen Sie uns wissen, wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zum Segment passt und wodurch es punkten kann. Eine Information, ob Sie teilnehmen möchten, benötigen wir bis zum 29. September. Eine kurze knackige Beschreibung mit ca. 2.500 Zeichen senden Sie dann bitte bis Freitag, 13. Oktober 2017 an: soapartapartmentservicede

Im Anschluss werden alle eingereichten Unterlagen gesichtet und bewertet. Wir melden uns nach der Nominierung bis zum 20. Oktober bei Ihnen zurück, damit Sie wissen, ob Sie zu den drei Unternehmen gehören, denen wir die Chance bieten, sich beim NEST DES FLAMINGOS zu präsentieren.

Fragen?

Wenden Sie sich gerne an Anett Gregorius und Heidi Becker | soapartapartmentservicede| Tel. +49 (0)30 - 96 06 09 49 – 12

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Innovationen!

 

 

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!