Auf den Spuren eines Weltunternehmens: JOYN Cologne öffnet seine Pforten im historischen 4711- Fabrikgelände in Köln-Ehrenfeld

Suchvorschläge

Freitag, 2. Oktober 2020

PRESSEMITTEILUNG

Auf den Spuren eines Weltunternehmens: JOYN Cologne öffnet seine Pforten im historischen 4711- Fabrikgelände in Köln-Ehrenfeld

Leipzig, 1. Oktober 2020. Die Leipziger UPARTMENTS Real Estate GmbH (UPARTMENTS), ein Unternehmen der CORESTATE Gruppe, setzt seinen Expansionskurs fort und eröffnet am 1. Oktober 2020 mit dem JOYN Cologne ein modernes Serviced-Apartment Haus in der einstigen Fabrik der Parfümmarke 4711.

 Der Wohnkomplex mit 12 Stockwerken auf einer Bruttogeschossfläche von rund 12.000 Quadratmetern bietet 112 Apartments in verschiedenen Ausstattungen. Diese können für einen kurzfristigen Städtetrip aber auch für längere Aufenthalte über mehrere Monate gemietet werden. Die Apartments sind mit einer Kitchenette, einem großzügigen Bad sowie einem Arbeits- und Entspannungsbereich ausgestattet. „JOYN ermöglicht in jeder Kategorie dem Gast besten Komfort, kombiniert mit urbanem Design“, erklärt Julia Harnischfeger, Geschäftsführerin der UPARTMENTS Real Estate GmbH. „Köln ist eine pulsierende Stadt, hier ein Zuhause auf Zeit zu fairen Konditionen in Bestlage direkt im Herzen des Szeneviertels zu finden, war bisher nicht einfach. Mit JOYN Serviced Living in Köln finden Geschäftsreisende, Neukölner, aber auch Touristen eine günstige Alternative zum Hotel oder gar ein erstes Zuhause, um in Ruhe anzukommen“, so Harnischfeger weiter.  

 

JOYN Cologne verbindet Tradition mit Moderne

Das JOYN Cologne befindet sich auf der Venloer Straße 241-245 mitten in Köln-Ehrenfeld, das durch eine lebendige Kunst,- Kultur- und Gastronomieszene besticht. Die Besonderheit des Apartment Hauses liegt in der langen Tradition und der Bekanntheit des denkmalgeschützten Gebäudes: Es war das Verwaltungs- und Fabrikgebäude der weltweit bekannten Parfümmarke 4711 – Echt Kölnisch Wasser. Auf rund vier Hektar ist die Fabrikanlage in mehreren Bauetappen ab 1950 entstanden. Besonderes Kennzeichen des Gebäudes sind die Fassade in den Firmenfarben Gold und Türkisblau, die schneeweißen Keramikkacheln sowie das weithin über den Dächern Kölns sichtbare 4711-Logo des Parfümherstellers. In der Lobby findet der Besucher die türkisfarbenen Originalfliesen wieder und auch die Lifte weisen die gleiche Optik auf, wie einst die Lifte des Familienunternehmens aus den Siebzigerjahren. Ein Highlight für alle Gäste ist die Community Lounge im 9. Obergeschoss, das ehemalige Büro der Geschäftsführung der Familie Mühlens, Gründer und Inhaber des Kosmetikunternehmens. Dieses wurde aufwendig in engster Abstimmung mit dem Denkmalamt der Stadt Köln mit den originalen Holzwandvertäfelungen, Wand- und Deckenfrieseinfassungen sowie Heizkörperverkleidungen restauriert und im Innenausstattungskonzept komplett in Anlehnung an die Siebzigerjahre abgestimmt. Der Balkon der Lounge gewährt einen spektakulären Blick auf Kölns Skyline samt Dom. „Wir sind stolz darauf, dieses denkmalgeschützte Bauwerk, das prägend war für die Kölner Nachkriegsarchitektur, in dieser Art und Form wiederbelebt zu haben. Dabei konnten wir zahlreiche wesentliche Originalelemente beibehalten und mit neuen Elementen sichtbar mit Zeitzeugnissen und Zeitspuren kombinieren. Dies war nicht einfach und nur in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Planungs-, Bau- und Projektpartnern möglich, denen wir herzlich danken“, erklärt Peter Wittel, Head of Development National, Corestate Capital Group.

 

JOYN und YOUNIQ - Eine Kombination mit Weitblick

Nach der vollständigen Entkernung und anschließenden Umgestaltung des Gebäudes finden sowohl Geschäftsreisende als auch Städtereisende und Studierende einen Ort zum Wohnen, Leben, Arbeiten und Netzwerken. Das JOYN Serviced Living mit 112 Apartments und einer Community Lounge befindet sich im 5. bis 9. Obergeschoss. Im 1. bis 4. Obergeschoss ist das YOUNIQ für Studierende mit 136 Apartments und Gemeinschaftsräumen untergebracht. Im Erdgeschoss befinden sich zusätzlich die JOYN Lobby und ein Eingangsbereich mit Empfang für das studentische Wohnen. „Die Kombination aus hochwertigem Micro Living für Businessreisende und All-inclusive-Wohnen für Studierende ist für Unternehmen ein zusätzliches Plus“, ergänzt Harnischfeger. „Egal ob Praktikanten oder Projektmanager ein Zuhause auf Zeit suchen, wir bieten alles unter einem Dach“, so Harnischfeger weiter.

 

Lage, Lage, Lage – Das JOYN Cologne ist mittendrin

Multikulti-Flair, Kneipen und Kultur findet sich heute im „Veedel“. Die Lage der Serviced Apartments ist für alle Köln-Neuentdecker geeignet: In wenigen Minuten erreicht man das Stadtzentrum mit dem Kölner Dom, den Hauptbahnhof, die Altstadt und den Rhein. Unweit davon, zwischen den Haltestellen Körnerstraße und Piusstraße (Linie 3 und 4), befindet sich in zwei Gehminuten das JOYN Cologne. Der S-Bahnhof „Köln Ehrenfeld“ ist nur circa 12 Minuten zu Fuß entfernt. Die Kölnmesse ist in 14 Autominuten oder in 20 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

 

Bildunterschriften:

Foto 01_Außenansicht JOYN Serviced Living: Die bekannten Firmenfarben Gold (goldeloxierte Fenster- und Türrahmen) und Türkisblau (Fassadenelemente) des Parfümherstellers wurden erhalten.

Foto 02_Der neue Eingangsbereich des JOYN Serviced Living: Die charakteristischen Fliesen verzieren auch heute noch die Lobby des JOYN Cologne.    

Foto 03_Musterzimmer JOYN Serviced Living: Die klare, aufgeräumte Optik der Apartments lässt dem Gast die Freiheit, ganz bei sich sein zu können.

 

Pressekontakt JOYN Serviced Living und Upartments Real Estate GmbH
Katja Remus
Telefon: +49 341 98 99 84 31
katja.remus@upartments.de
hello@joyn-living.com

Pressekontakt CORESTATE Capital Holding S.A.
Jorge Person
Telefon: +49 69 3535630-136
Jorge.person@corestate-capital.com

Investor Relations
Mario Groß
Telefon: +49 69 3535630-106
ir@corestate-capital.com

 

 

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!