SO!APART 2016 – Ein Blick auf den Horizont der Serviced-Apartment-Welt

Search suggestions

Wednesday, 26. October 2016

Es sind nur noch knapp vier Wochen bis zur Eröffnung der vierten SO!APART. Die Themen sind festgelegt, die Referenten eingeladen, die Moderatoren gefunden … unsere Vorfreude wächst!

Wir laden Sie ein, dabei zu sein!

Sie sind noch unentschlossen? Dann lassen Sie sich von unserem Programm überzeugen!

Hier können Sie sich anmelden!

 

Fachtagung Tag 1, 17. November 2016

Das Segment der Serviced Apartments boomt und ist nach wie vor einer der bedeutendsten Wachstumsmärkte der Hotellerie im deutschsprachigen Raum – Trends Fakten und Hintergründe präsentiert die Gastgeberin und Branchenkennerin Anett Gregorius (Boardinghouse Consulting).

Der renommierte Keynote-Speaker Gerriet Danz lädt Sie anschließend zu einer „Expedition Innovation“ ein. Als einer der anerkanntesten Innovationsexperten im deutschsprachigen Raum kann er nicht nur selbst querdenken, sondern auch sein Plenum wunderbar dazu inspirieren und motivieren.

Anschließend wird es schwer für Sie –  denn Sie müssen zwischen diesen interessanten Vorträgen wählen:

Prof. Werner Ewer (WEISSLEDER ■ EWER ■ Rechtsanwälte ■ Partnerschaft mbB) wird im Investorenforum rechtliche Besonderheiten des Segmentes darlegen und Ihre Fragen beantworten.

Parallel schauen wir in die Zukunft, auf das was technisch in Sachen Service und Entertainment möglich ist.

Alexander Haußmann (Co-Founder, Business Development, CODE2ORDER) wird unter der Überschrift “Vernetzung durch Software“ zeigen, wie durch Kooperationen Mehrwerte für Sie entstehen.

Daran anschließend stellt Michael O. Schmutzer, Gründer & Geschäftsführer der Design Offices GmbH und einer der Pioniere der New Work vor, wie das Segment von Co-Working und Co-Living profitieren kann.

Nach einer Pause, in der das Catering auf Sie wartet und Sie sich die Zeit nehmen können, unsere Aussteller zu besuchen, gibt es einen Block zum Thema „HR“. Immer noch und immer wieder aktuell, beschäftigt es die Branche. Sylvie Konzack (Chefredakteurin der first class) stellt die Ergebnisse unserer Umfrage vor und lädt Gunnar von Hagen (Corporate Director Operations and Central Project Management, Lindner Hotels AG) und Ole Kloth (Director of Development, Soulmade Hotel Garching GmbH + Co. KG) ein zu erzählen, was man besser machen kann, um Mitarbeiter zu finden und zu binden.

Studenten der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin werden dann nicht nur diese Konzepte aus der Sicht der Leaders of Tomorrow kommentieren.

Im zweiten Veranstaltungsraum geht es währenddessen um „Bauen im Bestand“. In Zeiten, in denen eine der größten Herausforderung die Verfügbarkeit von Grundstücken ist, nimmt sich Jörg Schönfeld (Mitglied der Geschäftsleitung, G&S planwerk GmbH) dieses Themas an.

.… und dann gibt es den Rundfunkbeitrag, der bei den Betreibern oftmals Fragen aufwirft und dennoch zuverlässig entrichtet werden muss. Gerald Schermuck (Rundfunk Berlin-Brandenburg rbb) erläutert die Gesetzeslage und beantwortet Ihre praktischen Fragen. Parallel dazu verdeutlicht Angela Barzen in ihrem Vortrag Baugerüste als Eyecatcher und Goldesel, dass Ihre Immobilie auch in der Bauphase Einnahmen generieren kann.

Zum Abschluss des Tages laden wir Sie ein, gemeinsam im Rahmen eines festlichen Galadinners mit uns zu feiern – die Verleihung der SO!APART-Awards an die Besten der Branche und unser 15-jähiges Firmenjubiläum.

 

Fachtagung Tag 2, 18. November 2016

Wir starten mit einem Projekt in den Tag, dessen Grundstein auf der letzten SO!APART gelegt wurde: Das Apartment der Zukunft. Die Projektpartner stellen die ersten Ergebnisse vor. Gleich im Anschluss denken wir in einem interaktiven Design Thinking Tank (geleitet von Caroline Szymanski, Design Thinking Coach, Hasso-Plattner-Institut) weiter – und blicken über den Tellerrand und in die nahe Zukunft auf die speziellen Ansprüche und Herausforderungen im Nischensegment Serviced Apartments.

Parallel dazu können Sie von Heimo Rollett (Chefredakteur, Immobilienwirtschaft, immobranche.at) erfahren, welche neue Wohnformen es bereits gibt, denn Platz ist knapp, Kreativität muss her.

Und bei unseren Nachbarn? Alain Gozzer (Group Head of Marketing & Communications, VISIONAPARTMENTS), Marina Ostinelli, (Assistant General Manager, Base Nyon) und Roman Kopacek (Hotel and Tourism Consulting, Michaeler & Partner) diskutieren mit Heimo Rollett, ob es stimmt, dass sich Österreich und die Schweiz im Dornröschenschlaf befinden.

In einer neuen Rubik wollen wir uns mit einer ausgewählten B-Destination intensiv beschäftigen. Den Auftakt macht Stuttgart. Ein Standort im infrastrukturellen Wandel, mit einem sehr großen Potenzial für die Branche und hohen Eintrittsbarrieren in den Markt, mangels verfügbarer Flächen. Wo sich was und wie in Stuttgart bewegt, legt Armin Dellnitz (Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH) dar.

Wissen Sie immer, was der Kunde möchte? Gruntram Maschmeyer (Director, Account Management, Dwellworks) stellt des Kunden Wille aus Sicht einer Relocation-Agentur vor, während Amos Engelhardt (Geschäftsführung i-live Holding GmbH) einen Überblick über das Segment der Mikroapartments gibt: Voll gehypt – mini Apartments, maxi Profit!?!

Anschließend laden wir die zum Gespräch ein, die oft unterschiedliche Perspektiven haben: Es diskutieren Banker, Betreiber und Investoren, moderiert von der Fachjournalistin Susanne Stauß.

Zum Schluss nehmen wir Sie noch einmal mit auf eine Reise. Sie können mit uns und Philipp S. Ingenillem (Director of Sales and Business Developlement, Online Birds Hotel Marketing Solutions) auf eine Customer Journey kommen oder Matteo Ghedini, (Geschäftsführer, Brera GmbH) begleiten, wenn es heißt Jenseits der nationalen Grenzen: Herausforderungen und Erkenntnisse eines deutschen Anbieters auf Expansionskurs ins Ausland.

 

Wir freuen uns, Sie vor Ort zu begrüßen!

NICE TO BE A PART.

Hier können Sie sich anmelden!