Die Zukunft im Visier: Rückblick und Ausblick anlässlich des fünfjährigen Bestehens von Apartmentservice

Suchvorschläge

Mittwoch, 8. März 2006

Zum fünfjährigen Firmenjubiläum kann Apartmentservice by Boardinghouse Consulting erneut ein bedeutendes Plus vermelden: Mit 17 Prozent Umsatzsteigerung in 2005 im Vorjahresvergleich knüpfen die Erfolgszahlen des jungen Unternehmens im Nischenmarkt der Serviced Apartments nahtlos an die Steigerungsraten der Vorjahre seit Firmenstart im Jahr 2001 an.  …

Zum fünfjährigen Firmenjubiläum kann Apartmentservice by Boardinghouse Consulting erneut ein bedeutendes Plus vermelden: Mit 17 Prozent Umsatzsteigerung in 2005 im Vorjahresvergleich knüpfen die Erfolgszahlen des jungen Unternehmens im Nischenmarkt der Serviced Apartments nahtlos an die Steigerungsraten der Vorjahre seit Firmenstart im Jahr 2001 an.  Im Februar 2006 verzeichnete die Plattform www.apartmentservice.de 85 Partnerhäuser, was mit 19 Häusern mehr gegenüber 2004 einem Zuwachs von knapp 29 Prozent entspricht. Die fünfte Auflage des Printkatalogs präsentiert zum Jahresanfang 2006 mit 51 Häusern in 14 deutschen Städten rund 16 Prozent mehr Beherbergungsbetriebe als noch zum gleichen Erscheinungstermin in 2005. Zudem ist die internationale Plattform www.apartmentservice-international.com im Sommer 2005 mit 28 Partnerhäusern und knapp 800 Apartments in 25 Städten in 19 Ländern weltweit erfolgreich gestartet und wird derzeit weiter ausgebaut.

Einer der größten Meilensteine in der fünfjährigen Entwicklung von Apartmentservice ist die gemeinsame Entwicklung des Zertifizierungssystems für Serviced Apartments mit der TÜV Rheinland Group.  Das neue Siegel soll dem noch jungen Wachstumssegment zu mehr Transparenz im Beherbergungsbereich verhelfen. Vergleichbar mit den bekannten Sternen aus dem Hotelsektor kann der Gast Apartmenthäuser damit auf den ersten Blick qualitativ leichter einschätzen.  Die ganzheitliche Systematik der Zertifizierung mit der Prüfung durch professionelle Auditoren ermöglicht dem Gast die Beurteilung sowohl von Ausstattungskriterien als auch der Servicequalität der Häuser. Dabei geben vier Symbole von „AA“ bis „AAAA“ Aufschluss über die Kategorie der Serviced Apartments. Die Pilotphase in Kooperation mit vier Apartmenthäusern wurde im Dezember 2005 unter den kritischen Augen der autorisierten TÜV Prüfer abgeschlossen. Mit Jahresbeginn 2006 steht die Erlangung des Gütesiegels ergänzend zur Hotelklassifizierung allen Beherbergungsbetrieben mit Langzeitunterkünften offen.

Für die Zukunft hat sich die ambitionierte Geschäftsführerin von Apartmentservice by Boardinghouse Consulting, Anett Gregorius, Einiges vorgenommen: „Wir werden unsere Position als Marktführer in diesem aufsteigenden Wachstumssegment festigen. Dabei stehen die Neukundengewinnung, der Netzwerkausbau auf nationaler und internationaler Ebene sowie die Intensivierung des Beratungsbereichs im Fokus“.

komplette PM zum Download (PDF):