Die Serviced-Apartment-Welt wächst groß, größer, visionär: Apartmentservice stellt das Programm der SO!APART 2019 vor

Suchvorschläge

Mittwoch, 25. September 2019

Pressemitteilung Apartmentservice

Die Serviced-Apartment-Welt wächst groß, größer, visionär: Apartmentservice stellt das Programm der SO!APART 2019 vor

In der siebten Ausgabe geht es vor allem um Mindset, Marke und neue Wege

Berlin, 25. September 2019 – „Groß, größer, Visionen!“, lautet das Motto der SO!APART 2019, die am 13. und 14. November in Leipzig stattfindet. „Mit dem grenzenlosen Wachstum im Segment wollen wir die wirklich relevanten Innovations- und Zukunftsthemen der Temporären Wohnwelt benennen und diskutieren und mit allen Beteiligten Visionen entwickeln“, sagt Anett Gregorius, Initiatorin und Veranstalterin der SO!APART. „Dabei stehen Themen wie die Markenbedeutung beim Wachstum sowie ein mögliches Co- und Mindset-Dogma genauso auf der Agenda wie investmentfähige Betreiberverträge und innovative Finanzierungsformen.“ Erneut findet die wichtigste Fachtagung für Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum im Felix im Lebendigen Haus am Augustusplatz statt. Höhepunkt der Veranstaltung ist die feierliche Verleihung der SO!APART-Awards.

Wie wichtig ist das Thema Marke beim Wachstum wirklich? Geht Neues nur noch mit dem großen Co? Und wer braucht die Unterteilung „gewerblich“ und „wohnwirtschaftlich“ überhaupt noch? Am 13. November 2019 begrüßt Anett Gregorius, Gründerin und Inhaberin von Apartmentservice, mit Moderator Kai Böcking in Leipzig die Fachteilnehmer und Top-Redner zu einem lebendigen, zweitägigen Fachaustausch über Perspektiven, Projekte und Pläne im Segment des Temporären Wohnens. Nach Marktüberblicken mit exklusiven Zahlen und Analysen von Anett Gregorius und Christian Strieder, Country Manager DACH von STR, verrät in der Rubrik „New Kids on the Block“ Stay Kooook aktuelle Weiterentwicklungen und Projektstände seiner Marke. Zudem präsentiert sich der stark wachsende neue Brand Limehome dem Publikum, und Stayery zieht ein Zwischenfazit über die Berlin-Premiere und das Rollout in weitere Städte. Als ein weiterer Höhepunkt des Tages wird Henning Weiß, Chief Product Officer von der 25hours Hotel Company, über die Möglichkeiten und Erfahrungen mit einem designstarken Storytelling referieren.

Erneut steht in einem Impulsvortrag ein einzelner Standort im besonderen Analysefokus – diesmal Berlin und die Frage, inwiefern der Top-3-Standort ein Markt zum Träumen bleibt. Außerdem thematisieren Rechtsanwälte investmentfähige Betreiberverträge und steuerliche Grundlagen in puncto FF&E-Behandlung. In Barcamps werden wiederum sowohl Fachkräfte-Perspektiven als auch Betriebskostenthemen diskutiert. Den Höhepunkt des ersten Tages bildet die Verleihung der SO!APART-Awards 2019 auf dem Dach des Felix im Lebendigen Haus am Augustusplatz. „Seit der Premiere im letzten Jahr, hat sich der verglaste Eventraum mit Blick auf Leipzig samt der besonderen Lichtinstallation und der Gastronomie zur Top-Location in der Stadt und darüber hinaus entwickelt“, betont Anett Gregorius.

Der zweite Tag der SO!APART steht unter dem Motto „Mindset, Marke und Community“. Dabei wird Dr. Marc Schumacher, Managing Partner bei Liganova, in seiner Keynote „Unlearn what you have learned“ deutlich machen, wie sehr der Mindset künftig im Segment dominieren wird. In Panels diskutieren Branchenakteure, wie sich Co-Themen wandeln werden. Petra Heß wird zudem Umfrageergebnisse über die aktuelle Bedeutung der Marke bei der Wachstumsstrategie präsentieren.

Am Nachmittag findet zum dritten Mal „Das Nest des Flamingos“ statt. „Mit Blick auf Gewinner wie WeWash und Mama Stove hat sich der Branchen-Pitch zu einem echten Gradmesser für besonders innovative Produkte in unserem Segment entwickelt“, sagt Anett Gregorius und verweist zugleich auf den neuen Mut zum kreativen Investieren: „Uwe Niemann wird zusammen mit Betreibern, Investoren und Entwicklern neue Finanzierungsformen von Serviced-Apartment-Projekten thematisieren. Denn mit dem Erfolg des Segments ist hier viel Musik hereingekommen.“

Die SO!APART 2019 wird von den renommierten Unternehmen PRO URBAN AG, ADAPT APARTMENTS und Adina Apartment Hotels im Rahmen einer exklusiven Partnerschaft unterstützt. Sie repräsentieren mit ihrem Produktportfolio die breite Konzeptvielfalt des Temporären Wohnens und unterstreichen die rasante Entwicklung im Sinne des Tagungsmottos „groß, größer, Visionen“. Weitere Programminformationen und Tickets gibt es unter https://www.apartmentservice.de/soapart/.

Fotos: Impressionen der SO!APART 2018 © Julia Baumgart, Apartmentservice Verleihung der SO!APART Awards 2018 im Veranstaltungsbereich des Felix im Lebendigen Haus © Julia Baumgart, Apartmentservice Die SO!APART Awards © Julia Baumgart, Apartmentservice

Presseakkreditierungen für die Teilnahme an der SO!APART 2019 am 13. und 14. November 2019 bitte an m.rosienmichaelarosien-prde oder telefonisch unter 0173-29 177 92.

 

Über Apartmentservice und Anett Gregorius
Apartmentservice ist seit 2001 der Experte für Serviced Apartments in Deutschland und präsentiert und vermittelt diese auf dem gleichnamigen Portal in mehr als 120 Destinationen in Deutschland und weltweit. Ergänzt wird das Geschäftsfeld durch die strategische Beratung von Investoren, Projektentwicklern und (potenziellen) Betreibern im Spezialsegment der Serviced Apartments. Neuentwicklungen sowie Machbarkeitsstudien stehen im Mittelpunkt der Beratungsaufträge. Zudem referiert Anett Gregorius als Pionierin und Branchenexpertin des Segments auf vielen hochkarätigen Veranstaltungen. Eine Übersicht ihrer nächsten Auftritte finden Interessenten unter der Rubrik „Vorträge“. Weitere Informationen unter apartmentservice.de sowie unter apartmentservice-consulting.de

Über „Serviced Apartments“
Das Angebot der Serviced Apartments wendet sich an Geschäfts- und Privatreisende für Kurz- und Langzeitaufenthalte in Großstädten. Die Apartments orientieren sich in ihrer Ausstattung an privaten Wohnungen, eine Selbstversorgungsmöglichkeit ist gegeben. In Ergänzung kann der Gast darüber hinaus individuell aus dem hotelähnlichen Serviceangebot wählen und profitiert von attraktiven Preisen, die 20 bis 40 Prozent unter dem Preisniveau qualitativ vergleichbarer Hotelzimmer liegen.

Über die SO!APART
Die SO!APART ist das Branchentreffen der deutschsprachigen Apartmentwelt. Jährlich referieren hochkarätige Experten und Brancheninsider zwei Tage lang zu spannenden Themen rund um den Betrieb der Spezialimmobilie sowie zu Marktentwicklungen, Trends und Perspektiven. Die Verleihung der SO!APART-Awards in aktuell sechs verschiedenen Kategorien ist der feierliche Höhepunkt der Veranstaltung. Als Experte für Serviced Apartments in Deutschland rückt Apartmentservice damit die Besten der Besten in den Fokus und treibt den größten Wachstumsmarkt der hiesigen Hotellerie weiter voran. Die SO!APART 2019 findet am 13. und 14. November in Leipzig statt. Weitere Informationen unter so-apart.de.

Kontakt Apartmentservice: Anett Gregorius, Berliner Allee 36, 13088 Berlin, E-Mail: anett.gregoriusapartmentservicede, Tel.: 030-96 06 09 49 11, apartmentservice.de

Pressekontakt Michaela Rosien PR: Michaela Rosien, Sankt Anna Platz 1a, D-80538 München mobile +49-173-29 177 92; m.rosienmichaelarosien-prde, michaelarosien-pr.de

Download Pressemitteilung

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!