Suchvorschläge

Pressespiegel

24.10.2012

Marktforschung Serviced Apartments: Rentables Wohnen

Steigendes Angebot, längere Aufenthaltsdauer, stabile Preise – was sich schon länger abzeichnete, bestätigen jetzt auch die Zahlen von Boardinghouse Consulting: Serviced Apartments sind derzeit in Deutschland einer der erfolgsversprechendsten Wachstumsmärkte der Hotellerie. Doch die Konzepte... weiterlesen

20.09.2012

Lieber leben! – Im Serviced Apartment

Auf Geschäftsreisen wird das Konzept "Kühlschrank statt Minibar" immer beliebter. Nicht ohne Grund: In Serviced Apartments ist das Kostensparpotenzial, vor allem für Langzeitaufenthalte, stattlich. Download weiterlesen

08.08.2012

Wohn(t)raum Luxus

Wohnen mit Concierge oder Butler: Serviced Apartments führen noch ein Schattendasein am österreichischen Markt. Doch derzeit erhält Wien interessante neue Objekte, die keineswegs mit more of the same aufwarten. Österreichs Markt ist bescheiden. Aber er ist da. "In Österreich spielt einzig Wien... weiterlesen

12.05.2012

„Serviced Living“: Wohnen auf Zeit hat Konjunktur

Wer beruflich für ein paar Wochen oder Monate in der Stadt ist, möchte nicht unbedingt im Hotel wohnen oder sich gleich eine eigene Wohnung einrichten. Diese Teilzeitberliner – vor allem Geschäftsleute, Diplomaten, Schauspieler und Künstler – wünschen sich dann ein "Home away from Home",... weiterlesen

02.12.2011

Ein Zuhause fernab der Heimat

Der Markt für Apartment-Hotels in Deutschland wächst. Immer mehr ausländische Hotelketten drängen auf den Markt – und das Profil verwischt. Anett Gregorius im Interview. Download weiterlesen

29.07.2011

Bau & Immobilien: Firmenjubiläum Apartmentservice

Der Apartmentservice, eine unabhängige Plattform für sogenannte Serviced Apartments in Deutschland, feiert in diesem Jahr zehnjähriges Firmenjubiläum. Kunden des Berliner Unternehmens können über die Plattform www.apartmentservice.de deutschlandweit mehr als 8000 möblierte Apartments mit... weiterlesen

06.06.2011

Offensive Suche nach Leben

Eine offizielle Statistik über Serviced Apartments in Deutschtand gibt es nicht. Nach Einschätzung von Anett Gregorius, der Geschäftsführerin von Boardinghouse Consulting, sind es gegenwärtig etwa 400 Häuser mit 20000 Apartment. Deutschland sei ein dynamischer Markt, internationale Ketten, vor... weiterlesen

04.06.2011

Fühl Dich wie zu Hause

Apartmenthäuser liegen im Trend. Laut einer Analyse der Berliner Boardinghouse Consulting von 2010 bewerteten 64 Prozent der rund 100 befragten Betreiber ihre wirtschaftliche Situation als gut bis sehr gut. Lesen Sie den gesamten Artikel hier. weiterlesen

31.03.2011

Kochen im Zimmer

Fernab von simplen Haushaltsküchen werden mit der steigenden Nachfrage nach Apartments gut ausgestattete Küchen immer wichtiger. Die Möglichkeiten sind inzwischen ausgefallen … Grundsätzlich unterscheidet man bei der Ausstattung von Apartmentküchen zwischen zwei Stufen, erklärt Anett Gregorius von... weiterlesen

24.03.2011

Wachstumsmarkt Longstay

Bei aller Euphorie über den Zuzug von Ketten wie Adagio & Co. betrachtet Anett Gregorius es jedoch als ihre Pflicht, eine Lanze für all die liebevoll geführten Individualhäuser quer duch die Republik zu brechen. Das Zeitwohnhaus etwa, das Ende August in Erlangen eröffnet hat oder das Actor’s... weiterlesen

01.03.2011

Serviced Apartments. Kürzere Aufenthalte immer beliebter

"Die Serviced Apartments sind die Gewinner der Krise", sagt Anett Gregorius, Geschäftsführerin von Boardinghouse Consulting und Betreiberin der unabhängigen Buchungsplattform www.apartmentservice.de. Bei einer Umfrage des Unternehmens gaben 73 Prozent der Betreiber an, dass sich die... weiterlesen

10.02.2011

Zuhause auf Zeit

"Der Boarding-Haus-Markt gehörte im Krisenjahr eher zu den Gewinnern als zu den Verlierern", meint Anett Gregorius, Geschäftsführerin von Boardinghouse Consulting in Berlin. Nicht nur Langzeitgäste, sondern auch kostenbewusste Reisende haben die gastlichen Häuser inzwischen für sich... weiterlesen

22.10.2010

Wohnen, wo andere Urlaub machen

,,Die Gäste kommen aus allen Branchen“, sagt Anett Gregorius, Geschäftsführerin der Berliner Longstay-Agentur Apartmentservice.de. „Das geht vom ITler über den Ingenieur bis zum Opernsänger, der ein sechsmonatiges Engagement in der Stadt hat.“ Gregorius‘ Kunden stammen jeweils zur Hälfte aus... weiterlesen

18.10.2010

Zweitwohnung auf Zeit

Was aber macht das aus den USA stammende Konzept der Boardinghouses eigentlich so erfolgreich?,,Der Gast will wohnen‘, sagt Anett Gregorius. In einem Boardinghouse kann er ein persönliches Bild an die Wand hängen, und Alltägliches wie Töpfe und Geschirr, Bettwäsche, Handtücher und... weiterlesen

13.09.2010

Langfristige Alternative

Es gibt sie noch – die Wachstumsmärkte in der Hotellerie. Ganz weit vorn rangiert der Apartmentsektor dem trotz der allgemeinen Flaute 2009 weiter eine rosige Zukunft prophezeit wird. First Class sprach mit Anett Gregorius von Boardinghouse Consulting über Hotelmüdigkeit, die Stärken... weiterlesen

20.03.2010

Apartments mit Zukunft

Bevor TAG Asset Management 2009 das Quartier M in Leipzig mit 49 Zimmern startete, engagierte es Boardinghouse Consulting. Das Beratungsunternehmen aus Berlin half zunächst bei der Markt- und Standortanalyse sowie Finanzierung. Danach erfolgte die Entwicklung eines hochwertigen... weiterlesen

01.09.2009

Zuhause auf Zeit

Nach wie vor lockt Berlin viele Besucher an. Im vergangenen Jahr übernachteten 17 Millionen Gäste in der Hauptstadt. Nicht nur klassische Hotels profitieren vom Andrang, sondern auch Nischenangebote. Besondersfür Urlauber und Geschäftsleute, die länger verweilen, gewinnen neue Wohnformen an... weiterlesen

02.02.2009

Heimat auf Zeit

Nomaden der Neuzeit finden sich in vielen Berufsgruppen. Ob sie als Unternehmensberater, Projektingenieure oder Schauspieler arbeiten, eines verbindet sie: Hotels sind ihre Heimat auf Zeit, und wenn es zu Bad und Bett auch die Möglichkeit gibt, Essen und Trinken in der eigenen Küchenecke... weiterlesen

03.11.2008

Unterwegs zu Hause

Travelnomaden können ein trauriges Lied davon singen: von immer gleichen Hotelzimmern und ihrer Kombinatiom aus Bett und Bad, teurer Minbar und kleinem Schreibtisch. Als Alternative werden Serviced Apartments beliebter – sie sind oft wohnlicher und obendrein kostengünstiger, vor allem bei längeren... weiterlesen

19.10.2008

Wohnen wie zuhause

Am Anfang sind Geschäftsreisen noch aufregend. Man lernt neue Städte und Länder kenn, man steigt in komfortablen Hotels ab und hat Pause vom normalen Büroalltag. Doch je mehr Geschäftsreisen anstehen umso weniger aufregend erscheinen sie… Download weiterlesen

Gesamt 181 bis 200 von 247

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!