Investoren fliegen auf Serviced Apartments

Suchvorschläge

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Um satte 20% wird das Angebot an Serviced Apartments bis 2017 steigen. Das zwischen Wohnen und Hotel angesiedelte Segment ist hierzulande eher als Boardinghouse bekannt.

 

Lesen Sie den kompletten Artikel online hier.

 

 

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!