Ein Drittel mehr an Serviced Apartments

Suchvorschläge

Dienstag, 2. Mai 2017

Die Anzahl an Serviced Apartments ist im vergangenen Jahr um fast ein Drittel auf 31.600 Einheiten gewachsen. Weitere 9.600 Einheiten sind in dem zwischen Hotellerie und Wohnungen liegenden Segment in der Pipeline. Diese Zahlen aus ihrer aktuellen Markterhebung hat die Beratungsgesellschaft Apartmentservice (früher: Boardinghouse Consulting) auf dem Jahreskongress Temporäres Wohnen bekannt gegeben.

Lesen Sie den kompletten Artikel online hier.

(Immobilien Zeitung, 2. Mai 2017)

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!