Apartmenthäuser werden zu Hot Spots

Suchvorschläge

Dienstag, 17. Juli 2018

Apartmenthäuser werden zu Hot Spots

Keine City-Quartiere und Wohnprojekte mehr ohne Serviced-Apartments. Und kaum mehr Apartmenthäuser ohne Community Spaces und Co-Working Places zum ungezwungenen Zusammenkommen. Auf diese Konzepte setzen derzeit zahlreiche Projektentwickler und Investoren auf dem deutschsprachigen Markt.

Lesen Sie den kompletten Artikel online hier.

(property magazine, 17.07.2018)

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!