Blick in die Zukunft des Longstay-Gasts

Suchvorschläge

Samstag, 10. Februar 2018

Temporäres Wohnen ist ein boomender Bereich. In Unna zeigt das Apartment der Zukunft mit praktischen Grundrissen und vernetzten Geräten, was an kreativen Lösungen heute schon möglich ist.

Unna. Was braucht und will der Gast von morgen? Schon länger tüfteln Planer einzelner Hotelgruppen und Forschungsinstitute am Hotelzimmer der Zukunft – nun ziehen die Macher des boomenden Segments Serviced Apartments nach und haben in Unna Ende Januar das Apartment der Zukunft vorgestellt.

Lesen Sie den kompletten Artikel online hier.

(AHGZ, Marina Behre, 10.2.2018)

 

 

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte nutzen Sie die Anfrage-Kontaktformulare oder senden eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an info@apartmentservice.de.
Unsere Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice fleißig an Ihren Nachrichten und melden sich per E-Mail oder Telefon bei Ihnen zurück.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!