Zuhause auf Zeit: Apartmentservice unterstützt McDonald´s Kinderhilfe

Suchvorschläge

Mittwoch, 8. März 2006

Unter dem Motto „Ein Zuhause auf Zeit verbindet“ unterstützt Apartmentservice by Boardinghouse Consulting die McDonald´s Kinderhilfe. Pro Onlinebuchung unter www.apartmentservice.de geht ab sofort ein Euro an die Ronald McDonald Häuser. Die Initiative bietet derzeit mehr als 4.000 Familien schwerkranker Kinder während deren Behandlung in Spezialkliniken in den 15 Familienzentren in Deutschland ein Zuhause auf Zeit. …

"Unter dem Motto „Ein Zuhause auf Zeit verbindet“ unterstützt Apartmentservice by Boardinghouse Consulting die McDonald´s Kinderhilfe. Pro Onlinebuchung unter www.apartmentservice.de geht ab sofort ein Euro an die Ronald McDonald Häuser. Die Initiative bietet derzeit mehr als 4.000 Familien schwerkranker Kinder während deren Behandlung in Spezialkliniken in den 15 Familienzentren in Deutschland ein Zuhause auf Zeit.

Zusätzlich zur Spende von einem Euro pro Onlinebuchung an die Kinderhilfe unterstützt Apartmentservice das Projekt mit weiteren finanziellen Mitteln und wirbt im Katalog mit einer ganzseitigen Anzeige für die Initiative. In vielen Partnerhäusern von Apartmentservice stehen die McDonalds Spendenhäuschen an der Rezeption, um weitere Spendengelder zu generieren. Zudem stellen einige Apartmenthäuser bei einer Vollauslastung der Ronald McDonald Häuser für die betroffenen Familien Apartments kostenfrei zur Verfügung und bieten ihre Räumlichkeiten für Veranstaltungen der Kinderhilfe an.

„Auch für ein verhältnismäßig kleines Unternehmen wie uns halte ich ein soziales Engagement für wichtig. In unserem Glück, auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen, sehe ich auch eine Verpflichtung, Menschen in dramatischen Lebenslagen zu helfen“, kommentiert Geschäftsführerin Anett Gregorius die Initiative von Apartmentservice und erklärt weiter: „Wir wissen von unseren Langzeitgästen wie wichtig es ist, sich fern der Heimat trotzdem wie zuhause zu fühlen. Umso wichtiger ist dieses Gefühl für kranke Kinder und deren Familien“.

komplette PM zum Download hier (PDF):