TÜV-Zertifizierung von Apartmenthäusern und Boardinghouses auf dem Vormarsch

Suchvorschläge

Mittwoch, 28. Januar 2009

Berlin, 28. Januar 2009 Seit 2005 gibt es sie: die TÜV-Zertifzierung für Serviced Apartments in Deutschland und damit ergänzende Klassifizierung zur DEHOGA-Hotelzertifizierung. Die Qualitätsoffensive, die von der Berliner Boardinghouse Consulting initiiert und mit der TÜV Rheinland Cert GmbH umgesetzt wurde, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2008 zurück. Im vierten Quartal 2008 haben sich insgesamt sechs Anbieter von Serviced Apartments in Köln, München, Hamburg und Berlin der Herausforderung dieser Zertifizierung gestellt. Dabei erreichten zwei Häuser – das Landhaus Jenischpark Appartements in Hamburg sowie das Casa Royal Boardinghouse in Berlin – die Höchstbeurteilung mit fünf A’s als „Excellent“ Produkt. Im Januar 2009 wurde bereits das erste Apartmenthaus in Rostock mit fünf A’s als „Excellent“ Produkt zertifiziert.Berlin, 28. Januar 2009 Seit 2005 gibt es sie: die TÜV-Zertifzierung für Serviced Apartments in Deutschland und damit ergänzende Klassifizierung zur DEHOGA-Hotelzertifizierung. Die Qualitätsoffensive, die von der Berliner Boardinghouse Consulting initiiert und mit der TÜV Rheinland Cert GmbH umgesetzt wurde, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2008 zurück. Im vierten Quartal 2008 haben sich insgesamt sechs Anbieter von Serviced Apartments in Köln, München, Hamburg und Berlin der Herausforderung dieser Zertifizierung gestellt. Dabei erreichten zwei Häuser – das Landhaus Jenischpark Appartements in Hamburg sowie das Casa Royal Boardinghouse in Berlin – die Höchstbeurteilung mit fünf A’s als „Excellent“ Produkt. Im Januar 2009 wurde bereits das erste Apartmenthaus in Rostock mit fünf A’s als „Excellent“ Produkt zertifiziert.