TÜV Rheinland zertifiziert erfolgreich das Adagio Berlin Kurfürstendamm nach dem Apartment & Service Quality Standard

Suchvorschläge

Mittwoch, 23. Juni 2010

Die unabhängigen Prüfer vom TÜV Rheinland haben das Adagio Berlin Kurfürstendamm nach dem Apartment & Service Quality Standard zertifiziert. Das im November 2009 eröffnete Apartmenthaus kann somit für die kommenden drei Jahre das Gütesiegel AAAA „Superior“ der offiziellen Klassifizierung für Serviced Apartments tragen.

Die unabhängigen Prüfer vom TÜV Rheinland haben das Adagio Berlin Kurfürstendamm nach dem Apartment & Service Quality Standard zertifiziert. Das im November 2009 eröffnete Apartmenthaus kann somit für die kommenden drei Jahre das Gütesiegel AAAA „Superior“ der offiziellen Klassifizierung für Serviced Apartments tragen. Adagio ist ein Joint Venture von Accor und Pierre & Vacances-Center Parcs und verfügt aktuell über 30 Häuser in sechs europäischen Ländern. Das Adagio Berlin Kurfürstendamm ist das erste Haus in Deutschland. 

Der Apartment & Service Quality Standard wurde vom TÜV Rheinland gemeinsam mit der Firma Boardinghouse Consulting entwickelt. Ziel des Qualitätssystems ist es, eine Transparenz innerhalb des Nischensegments zu schaffen und damit dem Kunden die Orientierung  bei der Auswahl zu erleichtern. Darüber hinaus möchte sich die Branche klar von dem immer schneller wachsenden Angebot der Privat-Apartments abheben. Bei der Prüfung geht es dabei nicht nur um die Begutachtung des Interieur sondern auch um die Bewertung der Kundenorientierung und Servicequalität, dabei werden weit über 200 Kriterien geprüft. Diese wurden speziell auf das Nischensegment abgestimmt.  „Wir freuen uns sehr, das das Adagio Berlin sich bereits kurz nach seinem Markteintritt dieser Herausforderung gestellt hat, sagt Anett Gregorius, Gründerin der Internetplattform www.apartmentservice.de und Geschäftsführerin von Boardinghouse Consulting. Um das Ergebnis AAAA „Superior“ zu erreichen, müssen mindestens 80% der Kriterien erfüllt werden – und das ist in der Tat ein ehrgeiziges Ziel. “

Das Zertifikat von TÜV Rheinland wird für drei Jahre vergeben, wobei einmal jährlich eine Kontrollprüfung stattfindet. Ähnlich wie bei den Sternen aus dem Hotelbereich helfen die Kategorien AA (für einfache Ansprüche) bis AAAAA (für höchste Ansprüche) auf den ersten Blick bei der Einschätzung von Ausstattung und Angeboten der Apartmenthäuser.

 „Das Zertifizierungssystem für Serviced Apartments bietet seit Jahren eine verlässliche Orientierung für Unternehmen, Geschäftsreisende oder auch private Urlauber. Es schafft Sicherheit mit der neutralen Prüfung durch den TÜV Rheinland“, so Anett Gregorius weiter.

Adagio orientiert sich an den Bedürfnissen des stark wachsenden Nischenmarktes der „Extended Stays“. Das Adagio Berlin Kurfürstendamm ist ein Haus der gehobenen Mittelklasse speziell für Geschäftsreisen mittlerer und längerer Dauer sowie für den Wochenendtourismus. Es verfügt über 133 hochwertige und voll ausgestattete Apartments – vom Studio für zwei Personen bis zu 2-Zimmer-Apartments für vier Personen. Die technische Ausstattung mit W-LAN, Breitband-Internet und TV-Flachbildschirm erfüllen die Ansprüche von Business- und Freizeitreisenden gleichermaßen. „Die Marke Adagio ist von der Notwendigkeit dieses Qualitätssiegels für das Segment der Serviced Apartments überzeugt und wird alle weiteren Neueröffnungen in Deutschland ebenfalls zertifizieren lassen, wir denken so gar über die deutschen Grenzen hinaus“, so Vangelis Porikis, Verkaufs-Direktor Adagio weltweit.