Starker Neuzugang: Michael Blind ab sofort an Bord von Apartmentservice

Suchvorschläge

Mittwoch, 10. April 2019

Pressemitteilung Apartmentservice

Starker Neuzugang: Michael Blind ab sofort an Bord von Apartmentservice

Das Berliner Unternehmen setzt mit dem Experten auf neue Wachstumsfelder

Berlin, 10. April 2019 Seit 1. April 2019 ist Michael Blind Senior Consultant bei Apartmentservice. Damit verantwortet und betreut er künftig zahlreiche Consultingprojekte des führenden Beratungsunternehmens für das Serviced-Apartment-Segment in Deutschland. Zuletzt war Michael Blind knapp sechs Jahre als Geschäftsführer von SMARTments business und SMARTments student der GBI AG in Deutschland und Österreich tätig. „Wir freuen uns, gerade in dieser dynamischen Wachstumsphase des Segments einen so ausgewiesenen Experten für unser Team gewonnen zu haben“, betont Anett Gregorius, Gründerin und Inhaberin von Apartmentservice. „Mit ihm gemeinsam wollen wir in den nächsten Monaten vor allem auch in den Bereichen Konzeptentwicklung, Betreibervermittlung und strategische Ankaufsberatung wachsen.“

Michael Blind bringt als ausgebildeter Hotelfachmann und Hotelbetriebswirt rund 30 Jahre Erfahrung in den unterschiedlichen Bereichen der Beherbergungsindustrie mit. In seiner Funktion als Geschäftsführer von SMARTments business und SMARTments student der GBI AG in Deutschland und Österreich entwickelte er seit 2013 federführend die neue Produktlinie SMARTments mit. Darüber hinaus arbeitete er rund 15 Jahre in unterschiedlichen Positionen der klassischen Stadthotellerie in Deutschland, England und Luxemburg, unter anderem bei Marriott International, Best Western Hotels & Resorts und der InterContinental Hotels Group. Weitere sechs Jahre war er in leitenden Positionen der Ferienhotellerie bei TUI Hotels & Resorts und der Maritim Hotelgesellschaft tätig.

„Ich freue mich, bei dem deutschen Serviced-Apartment-Pionier Apartmentservice meine Betreibererfahrungen wesentlich einbringen zu können und neue, große Consultingfelder, vor allem in den Bereichen Betreibervermittlung, Konzeptentwicklung und Ankaufsberatung zu erschließen“, erklärt Michael Blind. Anfang des Jahres hat Apartmentservice unter anderem im Kontext eines Rahmenvertrags die strategische Ankaufsberatung der Union Investment für den Bereich der Serviced Apartments übernommen. Mittelfristig ist auch der Aufbau eines aussagekräftigen Betreiber-Ratings für die Serviced-Apartment-Branche geplant. „Mit Blick auf das sehr heterogene Segment mit vielen Playern aus unterschiedlichen Bereichen wollen wir damit Investoren, Eigentümern und Entwicklern ein essenzielles Orientierungsinstrument bieten“, betont Anett Gregorius, Gründerin und Inhaberin von Apartmentservice, und ergänzt: „Mit Michael Blind an Bord treten wir in eine neue, große Wachstumsphase unseres Unternehmens ein.“

 

Über Apartmentservice und Anett Gregorius
Apartmentservice ist seit 2001 der Experte für Serviced Apartments in Deutschland und präsentiert und vermittelt diese auf dem gleichnamigen Portal in mehr als 120 Destinationen in Deutschland und weltweit. Ergänzt wird das Geschäftsfeld durch die strategische Beratung von Investoren, Projektentwicklern und (potenziellen) Betreibern im Spezialsegment der Serviced Apartments. Neuentwicklungen sowie Machbarkeitsstudien stehen im Mittelpunkt der Beratungsaufträge. Zudem referiert Anett Gregorius als Pionierin und Branchenexpertin des Segments auf vielen hochkarätigen Veranstaltungen. Eine Übersicht ihrer nächsten Auftritte finden Interessenten unter der Rubrik Anett Live. Weitere Informationen unter apartmentservice.de sowie unter apartmentservice-consulting.de

Über „Serviced Apartments“
Das Angebot der Serviced Apartments wendet sich an Geschäfts- und Privatreisende für Kurz- und Langzeitaufenthalte in Großstädten. Die Apartments orientieren sich in ihrer Ausstattung an privaten Wohnungen, eine Selbstversorgungsmöglichkeit ist gegeben. In Ergänzung kann der Gast darüber hinaus individuell aus dem hotelähnlichen Serviceangebot wählen und profitiert von attraktiven Preisen, die 20 bis 40 Prozent unter dem Preisniveau qualitativ vergleichbarer Hotelzimmer liegen.

Über die SO!APART
Die SO!APART ist das Branchentreffen der deutschsprachigen Apartmentwelt. Jährlich referieren hochkarätige Experten und Brancheninsider zwei Tage lang zu spannenden Themen rund um den Betrieb der Spezialimmobilie sowie zu Marktentwicklungen, Trends und Perspektiven. Die Verleihung der SO!APART-Awards in aktuell sechs verschiedenen Kategorien ist der feierliche Höhepunkt der Veranstaltung. Als Experte für Serviced Apartments in Deutschland rückt der Apartmentservice damit die Besten der Besten in den Fokus und treibt den größten Wachstumsmarkt der hiesigen Hotellerie weiter voran. Die SO!APART 2019 findet am 13. und 14. November in Leipzig statt. Weitere Informationen unter so-apart.de.

Kontakt Apartmentservice:
Anett Gregorius, Berliner Allee 36, 13088 Berlin,
E-Mail: anett.gregoriusapartmentservicede, Tel.: 030 – 96 06 09 49 11, www.apartmentservice.de

Pressekontakt Michaela Rosien PR:
Michaela Rosien, Sankt Anna Platz 1a, D-80538 München
mobile +49-173-29 177 92; m.rosienmichaelarosien-prde, michaelarosien-pr.de

download