SO!APART-Award 2019 - Die Jury

Suchvorschläge

Dienstag, 29. Oktober 2019

SO!APART-Award 2019 - Die Jury

Auch in diesem Jahr entscheidet nicht irgendwer über die Gewinner des SO!APART-Awards 2019. Neben dem Online-Voting, bei dem Gäste, Freunde und Partner der Bewerberhäuser ihre Stimme abgegeben können, entscheidet eine achtköpfige Jury über die vorderen Plätze in den vier Jurykategorien und vergibt außerdem den Special-Award für besondere Leistungen für und im Segment des Temporären Wohnens.

Hier stellen wir sie Ihnen vor - die wunderbaren Juroren! Sie sind allesamt Experten im Serviced-Apartment-Segment und ergänzen sich durch ihre unterschiedlichen Hintergründe perfekt!

Heinrich Böhm ist Partner bei JOI-Design Innenarchitekten und verantwortet das Geschäftsfeld Serviced Apartments.Nach dem Studium der Architektur an der Fachhochschule für Technik in Bremen sammelte er seine ersten Erfahrungen in der Hotelbranche als Architekt und Innenarchitekt im Innenarchitekturbüro Schriever in Bremen. Danach vertiefte er seine Qualifikationen in der Hotelplanung bei HD Design in Bremen bevor er Ende 2006 zu JOI-Design nach Hamburg wechselte. Zwei Jahre später stieg er zum Projektleiter auf und wurde 2012 zum Associate berufen. Seit 2018 ist er Partner und Teilhaber bei JOI-Design und unter anderem Ansprechpartner für Serviced Apartment Kunden. Das kreative Team von JOI-Design ist mit über 30 Jahren Erfahrung Europas führendes Designstudio, hat über 300 Hotel- und Serviced Apartment Projekte entwickelt und wurde mit über 45 Preisen ausgezeichnet. Als Spezialist für Serviced Apartments sorgt JOI-Design für maßgeschneiderte und designorientierte Konzepte, in denen man sich wie zu Hause fühlt.

Bereits nach seiner Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann in Darmstadt stieg Christoph Carnier 1992 im Travel Management des Wissenschafts- und Technologieunternehmens Merck ein. Seit 2008 ist er dort Leiter des Globalen Travel Managements und trägt zurzeit den Titel "Senior Director Travel, Fleet & Events". Seit 2014 ist Carnier Präsidiumsmitglied des Verbands Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR), wo er die Bereiche Aus- und Weiterbildung, Automobile Mobilität und Sicherheit verantwortet. Am 8. Mai 2019 wurde er zum Präsidenten des VDR gewählt.

Sabine Galas ist seit Dezember 2013 Chefredakteurin des Geschäftsreisemagazins BUSINESS TRAVELLER. Der BUSINESS TRAVELLER ist seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt und der einzige Printtitel im Segment der Publikumszeitschriften, der sich direkt an den Reisenden wendet. Bevor Sabine Galas die Leitung der Chefredaktion übernahm, war sie bereits knapp drei Jahre als Stellvertreterin und „zweite Hand“ ihres Vorgängers und heutigen Herausgebers Marc Tügel tätig. Die erfahrene Magazinredakteurin blickt auf rund 30 Jahre Berufserfahrung zurück. Auf ihrem Karriereweg lagen unter anderem mehr als zehn Jahre in der Redaktion der Lifestyle-Titel Golf Journal, Golf & Travel und Segel Journal (alle Atlas Verlag), die Leitung der Pressestelle der deutschen Golflehrervereinigung PGA of Germany und die Schlussredaktion beim Anleger-Magazin Börse Online (Gruner & Jahr).

Anett Gregorius ist Inhaberin des Berliner Beratungs- und Vermittlungsunternehmens Apartmentservice (ehemals Boardinghouse Consulting). 1999 hatte sie es kurz nach ihrem Studium der Betriebswirtschaft (BA) und einer Direktorentätigkeit beim deutschen Marktführer der Apartmenthotellerie gegründet und zwei Jahre später um die erste, auf das Segment spezialisierte Buchungsplattform im deutschsprachigen Raum erweitert. Ob die Entwicklung von Begriffs-Chartas, Zertifizierungen, Benchmark-Kooperationen oder als Fachreferentin und Fachbuch-Herausgeberin - seit 20 Jahren prägt sie den Markt mit verschiedenen Brancheninitiativen und sorgt wesentlich für eine Bekanntheitssteigerung und Professionalisierung des Segments mit. Seit 2011 gibt sie den jährlichen Marktreport über den Serviced-Apartment-Markt in Deutschland heraus. Seit 2013 veranstaltet sie die Jahres-Fachtagung SO!APART und schreibt die SO!APART Awards für die besten Serviced-Apartment-Konzepte aus. Aktuell ist sie im Rahmen ihrer Beratertätigkeit federführend an der Entwicklung und Realisierung von Großprojekten, neuen Brands und Rollouts beteiligt.

Sylvie Konzack ist Chefredakteurin des Online-Reise-Magazins Bleisure Traveller, das weltweit Metropolen und nahe Ziele für Geschäftsreisende vorstellt, die ihren Business Trip um zwei, drei Tage privat verlängern. Zudem arbeitet sie als freie Journalistin für verschiedene Magazine. Bis Ende 2017 war sie zwölf Jahre lang in der Redaktion des Hotelfachmagazins first class tätig, seit 2012 als Chefredakteurin. Die Entwicklung des Segments Serviced Apartments ist seit vielen Jahren Thema zahlreicher ihrer Artikel, u. a. für den "Marktreport Serviced Apartments 2018". Seit 2013 unterstützt sie als Autorin und Jury-Mitglied die SO!APART.

Sandra Lederer ist Chefredakteurin beim Fachmagazin hotelbau. Bereits während ihres Politikstudiums hat sie sich dem Journalismus verschrieben und lernte das Handwerk von der Pike auf im Lokalteil einer Tageszeitung. Seit 2014 ist sie für verschiedene Fachtitel aus der Sparte Bau und Immobilien bei der Forum Media Group tätig. Bei der hotelbau hat sie schließlich ein neues berufliches zu Hause gefunden und kümmert sich dort um eine Vielzahl an Themen und Veranstaltungen, unter anderen auch aus dem wachsenden Segment Serviced Apartments.

Petra Naoum ist Veranstaltungsmanagerin und interne Auditorin in der Organisationseinheit Finanzen und Unternehmenscontrolling im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln. Als Ansprechpartnerin für den Veranstaltungsmanagementservice im DLR verfügt sie über mehr als 20 Jahre breit gefächerte Berufserfahrung im Bereich Projekt- und Eventmanagement. Nach Studium und kaufmännischer Ausbildung, folgte berufsbegleitend ein Studium zur internationalen Eventmanagerin und Weiterbildungen u.a. zur EFQM Assessorin, DGQ-Qualitätsbeauftragte und internen Auditorin, Nachhaltigkeitsberaterin für Veranstaltungen sowie Ausbilderin nach AEVO. Neben dem Qualitätsmanagement und der Weiterentwicklung des Kompetenzbereichs Veranstaltungsmanagement unterstützt sie die Institute und Einrichtungen im DLR bei der Konzeption, Planung und Organisation von Kongressen, Tagungen und Symposien. Nebenberuflich im Einsatz ist sie als Auditorin und Hotelprüferin für die VDR Zertifikate Certified Business Hotel, Certified Conference Hotel, Certified Green Hotel sowie Certified Serviced Apartment.

Uwe Niemann ist Leiter Markt Hotelfinanzierungen bei der Deutschen Hypothekenbank in Hannover, einer 100%igen Tochter der Norddeutschen Landesbank. Seit Beginn seiner Bankausbildung 1981 bei der Konzernmutter NORD/LB war er in verschiedenen Immobilienbereichen der Bank tätig. Er wechselte 2008 in die Deutsche Hypo. Seit 2003 ist er als Hotelspezialist Ansprechpartner für sämtliche großvolumigen Hotelfinanzierungen im Inland und in Österreich im NORD/LB-Konzern. Das Hotelfinanzierungsvolumen des Konzerns beträgt europaweit rd. € 1,2 Mrd. bei etwa 70 Hotels.

Wir freuen uns sehr über diese renommierten Juroren!

Die Entscheidung der Jury sowie sowie der Publikumsabstimmung wird im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 13. November 2019 im Felix im Lebendigen Haus am Augustusplatz in Leipzig verkündet.

Mehr dazu und zur SO!APART, deren Höhepunkt die Preisverleihung ist,  finden Sie hier.