Ein voller Erfolg – das war die SO!APART 2014

Suchvorschläge

Montag, 20. Oktober 2014

Schön war’s!

Am vergangenen Donnerstag und Freitag war es wieder so weit. Die SO!APART 2014 öffnete zum zweiten Mal im schönen Hamburg ihre Pforten für Branchenkenner und –interessierte der Serviced Apartment Welt. Während der zweitägigen Fachtagung im Lindner Hotel Michel konnten sich u. a. Betreiber von Apartmenthäusern, Investoren und Bauträger in zahlreichen Vorträgen und Diskussionen über verschiedenste Themen, die die Apartmentbranche betreffen, informieren. Souverän moderierte Kai Böcking die Veranstaltung und leitete abwechselnd mit Anett Gregorius und Nadine Ormo die Diskussionsrunden. In den Pausen wurde viel genetzwerkt und durch die fachbegleitende Ausstellung geschlendert. Hier stellten sich branchenbezogene Unternehmen vom Fußbodenbelag über hochwertiges Porzellan bis hin zur digitalen Gästemappe vor und ernteten reges Interesse von den Teilnehmern. Der Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung war jedoch ohne Zweifel die feierliche Verleihung der SO!APART-AWARDS, die durch Kai Böcking charmant moderiert wurde. Im Adina Apartment Hotel Hamburg Michel wurde der Award diesmal in sechs Kategorien (vier Jurykategorien und zwei Publikumskategorien) verliehen. Der Award in der Kategorie „groß und großartig“ steht nun im Service Office des iPartment Frankfurt City, den Award in der Kategorie „die kleinen Feinen“ gewann The Circus Apartments aus Berlin, THE MANDALA HOTEL ist der Gewinner in der Kategorie „grüne Zukunft“ und iPartment Frankfurt City konnte sich noch einmal über den Award in der Kategorie „neu und besonders“ freuen. Die SCHOENHOUSE APARTMENTS suchen nun einen geeigneten Platz für ihren Award in der Publikumskategorie „das beliebteste Große“ und im rostock apartment LIVING HOTEL kann ab sofort der Publikumsaward für „das beliebteste Kleine“ bewundert werden. Danach wurde ausgelassen gefeiert, es wurde ein langer Abend… Bereits während der Veranstaltung und auch im Nachhinein erhielten wir so viel positives Feedback, dass wir uns schon bald mit viel Vorfreude in die Vorbereitungen zur SO!APART im kommenden Jahr stürzen werden, seien Sie gespannt.